Kategorien

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer.

Bewertungen

..
0 von 5 Sternen!

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:

Schwarzer Tee Info

Schwarzer Tee

Wer schwarzen Tee nur aus Teebeuteln kennt hat einiges verpasst. Die Vielfalt des Schwarztees kann man eigentlich nur durch losen Tee richtig kennen lernen. So unterschiedlich wie die fermentierten Blätter des Teestrauches aus Indien, Sri Lanka, China, Nepal, Afrika, Russland oder Indonesien aussehen, so unterschiedlich sind sie auch im Geschmack; mal dunkel und malzig, mal rötlich und spritzig, kräftig und rauchig oder hell, zart und blumig. Wer seine Lieblingssorte finden möchte kommt nicht um einen Besuch im Teefachgeschäft umhin. Nur hier kann der Kunde die Tees sehen und riechen. Deshalb empfehlen wir allen, die hier Lust auf eine Tee-Entdeckungsreise bekommen haben, zu uns in den Laden zu kommen, um sich persönlich beraten zu lassen. Für alle anderen, vor allem die, die unsere Qualität schon kennen und obwohl aus der Gegend weggezogen, ihren Tee weiterhin von uns beziehen möchten, bieten wir nun die Möglichkeit, unsere Tees im Internet zu bestellen. Über 35  verschiedene Sorten reinen Schwarztees stehen zur Auswahl, die wir in verschiedenen Größen abgepackt verschicken.


Die Herstellung

Bei der Schwarzteeherstellung haben viele Faktoren Einfluss auf das Aussehen und den Geschmack des fertigen Tees. Die klimatischen Verhältnisse, sowie Bodenbeschaffenheit und Pflege im Teegarten beeinflussen das Wachstum der Pflanzen bevor die Blätter überhaupt gepflückt werden.
Nach dem Pflücken werden die frischen Teeblätter zunächst gewelkt. Der Wassergehalt wird dadurch reduziert und ein Enzym freigesetzt, das die Oxidation auslöst. Beim anschließenden Rollen werden die Zellwände aufgebrochen,  ätherische Öle werden freigesetzt und die Blätter oxidieren. Während des Prozesses werden die Polyphenole in schwarze Pigmente umgewandelt, was den Blättern ihre dunkle Färbung verleiht. Je nachdem wann der Oxidationsprozess gestoppt wird, können die Blätter anschließend noch relativ hell und grünlich sein oder dunkelbraun mit rötlichem Schimmer.
Die letzte Phase der Herstellung ist das Trocknen. Dabei wird der Oxidationsprozess unterbrochen und die Blätter werden konserviert. Danach sind sie, gut verschlossen, sehr lange haltbar.

Blends
Teesorten wie „Five o’clock Tea“ oder „Ostfriesische Sonntagsmischung“ sind Blends oder Mischungen von Teeblättern aus verschiedenen Teegärten, Regionen oder Ländern. Tees zu mischen, um einen bestimmten Geschmack zu erzielen ist eine hohe Kunst und deutet keineswegs auf schlechte Qualität hin.

Kontakt

Wein & Tee Lädle
Seestraße 9
71638 Ludwigsburg
www.tee-essig-oel.de
E-Mail: mail@tee-essig-oel.de
Fon: +49 7141 903228
Fax: +49 7141-903218
UST-ID-Nr.: DE 174348283
Geschäftsform: Einzelunternehmen
Inhaber: Liz Merza